Repaircafe 04.03.2020

Am Mittwoch wurde wieder fleißig geschraubt und so haben wieder einige Gegenstände eine zweite Chance erhalten.

Bei der Espressomaschine konnte der Fehler identifiziert werden: defektes Magnetventil.
Bevor es jedoch an die Demontage geht, muss erst die Ersatzteilverfügbarkeit geklärt werden, da dieses an einer nur sehr schwer erreichbaren Stelle sitzt.

 

Dem Mixer konnte leider nicht geholfen werden, da hier ein Elektronikschaden vorlag.

 

Die Trockenhaube funktioniert nach einer gründlichen Reinigung wieder problemlos:

 

Der defekten Kompaktkamera mit defekten Zoom konnte leider nicht geholfen werden

 

Nach eine Kalibration fährt das Hoverboard nicht mehr von alleine durch den Raum.

 

Bei der Kappsäge wurde der Schalter wieder instand gesetzt.