Repaircafe 06.02.2019

Der Ansturm auf das Repaircafe war groß, man könnte fast meinen das viele den Neujahrsvorsatz haben etwas selbst zu reparieren.

Mit ein paar einfachen Handgriffen wurden die losen Kabel im Schalter wieder befestigt und somit der Wackelkontakt beseitigt.

Bei der Armbanduhr waren die Zeiger verbogen und konnten wieder gerade gerichtet werden

Leider ist nicht immer jeder Reparaturversuch von Erfolg gekrönt und so musste der Fernseher dem Recyclingprozess zugeführt werden.

Der Toaster wollte die Einschalttaster nicht mehr unten behalten und leistete beim Öffnen großen Widerstand in Form von speziellen Schrauben, die unser Schraubendreherdsortiment nicht beinhaltet. Aber mit einem Sicherheitsbit und viel Gefühl konnten auch die Schrauben bezwungen werden. Wie sich heraus stellte war eine der Heizdrähte im inneren durch einen Reinigung verrutscht und somit wurde die Elektronik nicht mehr der benötigten Spannung/Strom versorgt, dadurch konnte der Haltemagnet den Einschalttaster nicht mehr festhalten.

 

 

Und damit wir dem Namen RepairCAFE gerecht werden, gab es es auch Kuchen und Kaffee  :good:


 

Termine Repaircafe